Titelbild Behandlungen für Frauen

Eigenfetttransfer

(Lipofilling)

Der Eigenfetttransfer, die Eigenfett-Transplantation oder die Eigenfettbehandlung dient dazu aus körpereigenem Gewebe unschöne ästhetische Makel auszugleichen. Ein grosser Vorteil dieser Behandlung ist, dass das verwendete Gewebematerial nicht vom Körper abgestossen wird.

Im Alter kann es dazu kommen, dass die Elastizität der Haut nachlässt. Dies hat zur Folge, dass rund um die Mund- und Augenpartie vermehrt Falten sichtbar werden. Auch eingefallene Wangen und schmale Lippen können eine Alterserscheinung sein und sich störend auf das Äussere auswirken.

Auch eine Brustvergrösserung, um bis zu einer Körbchengrösse, ist mittels Eigenfetttransfer möglich. Des Weiteren kann auf diese Weise auch das Gesäss vergrössert werden.

Nach der Fettabsaugung werden die körpereigenen Fettzellen aufbereitet, gezielt wieder eingesetzt und das Körperareal so neu modelliert und korrigiert. An dieser Stelle wachsen die Fettzellen an und verbleiben ein Leben lang.

Jetzt Termin vereinbaren

Dr. med. Benedikt Strub
MUDr. Konstantinos Pilichos
www.fineartsurgery.ch
Tel. +41 (0) 56 483 37 70